Tumblelog by Soup.io
Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.

April 17 2012

7417 6b00

March 30 2012

DATA REVOLUTION FOR WIKIPEDIA


The German chapter of the international Wikimedia movement, Wikimedia Deutschland, is starting the development of a new Wikimedia project, called Wikidata. Wikidata will provide a collaboratively edited database of the world's knowledge. Its first goal is to support the more than 280 language editions of Wikipedia with one common source of structured data that can be used in all articles of the free encyclopedia. For example, with Wikidata the birth date of a person of public interest can be used in all Wikipedias and only needs to be maintained in one place. Moreover, like all of Wikidata’s information, the birth date will also be freely usable outside of Wikipedia. The common-source principle behind Wikidata is expected to lead to a higher consistency and quality within Wikipedia articles, as well as increased availability of information in the smaller language editions. At the same time, Wikidata will decrease the maintenance effort for the tens of thousands of volunteers working on Wikipedia.
Reposted frombrightbyte brightbyte

February 09 2012

Reposted frombrightbyte brightbyte

January 17 2012

Call for Papers für Wikipedia Academy 2012: Research and Free Knowledge

In Kooperation mit dem Alexander von Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft und der Freien Universität Berlin veranstaltet Wikimedia Deutschland vom 29. Juni bis 1. Juli 2012 die “Wikipedia Academy 2012: Research and Free Knowledge.” in Berlin.

Die neu konzeptionalisierte Wikipedia Academy möchte eine interdisiziplinäre Plattform für Präsentation und Austausch von Forschung und Wissenschaft um, in und mit Wikipedia und Freiem Wissen bieten. Der Call for Papers bittet zu diesem Zweck bis 31. März 2012 um die Einreichung von Kurzfassungen (extended abstracts) für wissenschaftliche Beiträge zu einem der folgenden Themenfelder:

  • Wikipedia Analytics
  • Wikipedia Global
  • Sharing Cultures and Practices
  • Research on Users of and Contributors to Wikipedia
  • Economic and Regulatory Aspects of Free Knowledge

Der Call ist bewusst in englischer Sprache gehalten und richtet sich demnach an in die internationale Wikipedia-Forschungscommunity. Die Auswahl der Beiträge wird durch ein Academic Program Committee erfolgen, das im Laufe der nächsten Wochen auf der Projekt-Homepage bekannt gegeben wird. Die Veranstaltung selbst wird offen für alle an Forschung zu Wikipedia und Freiem Wissen interessierte sein.

Details zu den Themenfeldern und Hintergründe zur Veranstaltung finden sich auch am Blog von Wikimedia Deutschland.

Disclaimer: Ich bin selbst als Teil des Organizing Committee in die Organisation der Veranstaltung involviert.

Reposted frommaha_online maha_online

January 06 2012

Wikipedia Spendenkampagne beendet

Mehr als 160.000 Menschen haben in Deutschland in den vergangenen 7 Wochen über 3,8 Mio. Euro an Wikimedia gespendet. Zum Vergleich: Im letzten Jahr waren es 2,2 Mio. Euro von 73.000 Spendern. Diese stetig wachsende Unterstützung zeugt nicht nur von der wachsenden Bedeutung von Wikipedia für den Alltag der Menschen, sondern auch von der des Freien Wissens in unserer Gesellschaft.
Reposted frombrightbyte brightbyte

December 04 2011

OccupyMediawiki

OccupyMediawiki is a host for Occupy and related protest wiki communities.

[...]We have a variety of resources we can offer groups who feel they need a wiki, from hosting to security certificate to subdomains with a range of groups.

Reposted frombrightbyte brightbyte

November 14 2011

Artikelrating in der englischsprachigen Wikipedia


Rate this page: Trustworthy Objective Complete Well-written

Man kann Sterne vergeben in diesen Kategorien. I like this. (Sorry falls das ausser mir eh alle schon kennen)
Reposted fromastrid astrid

November 08 2011


Wikipedia writing workshop
with Nicole Lieger
1st meeting on Tue, Nov 8, 17:30 at the Metalab Library
Reposted frommetalab metalab

October 25 2011

Wikidata: Wikimedia Deutschland stellt ein

Wikimedia Deutschland sucht insgesamt elf neue Mitarbeiter (darunter PHP-/Javascript-Entwickler, Projektleiter, etc.) für erstmal ein Jahr, um die Technik hinter der Wikipedia weiter zu entwickeln.

Early 2012, Wikimedia Germany e.V. will start the development of WikiData, an ambitious project that we hope will change the Web once again. We are currently looking for a number of people to help us with realizing this goal. The team will be based in Berlin, Germany, and the project aims to be implemented in one year. After completion of the project, we expect many more interesting software projects inspired by this one, so follow-up projects might be possible. In all positions it is a plus to understand Wikipedia and collaborative community processes and communities in general, to speak English and further languages, and to appreciate the scale of a project like Wikipedia.

flattr this!

Reposted frommaha_online maha_online viabrightbyte brightbyte

October 24 2011

Wikidata is a project to create a free knowledge base about the world that can be read and edited by humans and machines alike. It will provide data in all the languages of the Wikimedia projects, and allow for the central access to data in a similar vein as Wikimedia Commons does for multimedia files.
New Wikidata - Meta
Reposted fromantischokke antischokke

October 17 2011

Wikimedia Deutschland » WissensWert 2011: Bis zu 5.000 Euro für mutige Projekte

Nach dem schönen Erfolg unseres Experimentes im letzten Jahr öffnen wir heute die zweite Runde des Ideenwettbewerbes WissensWert. Wir stellen ausgewählten Initiativen kurzfristig und unbürokratisch Mittel in Höhe von 500 € bis zu 5.000 € zur Verfügung. Seid mutig und beteiligt Euch an unserem Wettbewerb! Wir können Euch mit einer Fördersumme helfen, aus mutigen Ideen außergewöhnliche Projekte zu machen.
Reposted frombrightbyte brightbyte

July 29 2011

Play fullscreen
‪Wikimania 2011 Haifa - Opening video‬‏
Reposted fromantischokke antischokke

June 04 2011

7003 7507

thedailywhat:

xkcd.

(alt: “When advertisers figure this out, our only weapon will be blue sharpies and ‘[disputed]’.”)

Reposted fromLuckyLobos LuckyLobos viamondkroete mondkroete

June 01 2011

Brenna Gray, an English professor from Douglas College in suburban Vancouver, says that Wikipedia can help students become more accurate researchers — if they’re asked to contribute to the site. Her theory was that students who knew their posts would be made public would be more concerned about accuracy than students who were writing for their professor alone. She tested her theory by having students create Wikipedia posts about obscure Canadian writers. It seems to have worked.
English prof says Wikipedia is a good teaching tool – - Macleans OnCampus
Reposted frombrightbyte brightbyte

May 28 2011

Message from Jimmy Wales on Vimeo
Reposted fromantischokke antischokke

May 24 2011

Wikipedia, das erste digitale Weltkulturerbe? | Spreeblick

Eine Plattform, die das gesamte Wissen der Menschheit jedem frei zugänglich macht – das mutet zunächst als lediglich wunderbar utopische Idee an. Doch was aus diesem abwegig klingenden Plan geworden ist, wissen wir alle und die meisten von uns nutzen das Resultat vermutlich sogar täglich. Die Wikipedia ist in den vergangenen 10 Jahren jedenfalls zur wahrscheinlich größten Wissenssammlung der Menschheitsgeschichte herangewachsen, welche gut 18 Millionen Einträge in 279 Sprachen verzeichnet. Zudem ist sie unabhängig, nicht kommerziell und gehört zu den 10 beliebtesten Seiten im Netz.

Um diesen einzigartigen Ort des Wissensaustauschs auch in Zukunft zu sichern, wird nun eine Idee verfolgt, die in Deutschland bei Wikimedia entstand: die Wikipedia soll von der UNESCO als Weltkulturerbe anerkannt werden. Denn laut der UNESCO-Kriterien stellt sie unter anderem ein Meisterwerk menschlicher Schöpferkraft dar und verdiente somit als grenzübergreifende, kulturelle Leistung deren Anerkennung und Schutz.

Reposted frombrightbyte brightbyte viasofias sofias

April 17 2011

Wikimedia Deutschland sucht Webentwickler für Festanstellung

Wikimedia Deutschland sucht einen Webentwickler für den Einsatz in vielfältigen Projekten rund um Wikimedia.

Zum Teil handelt es sich dabei um die Entwicklung kleinerer Werkzuge oder Anpassungen für den Hausgebrauch, teilweise um Technologien für den Einsatz auf Wikimedia-Webseiten wie Wikipedia. Das Spektrum ist breit gestreut, als Beispiel seien hier einige Projekt genannt, die in nächster Zeit relevant werden.

Wir suchen Unterstützung bei Tätigkeiten wie z.B.:

  • Implementation einer Zitierhilfe für Wikipedia-Inhalte (JavaScript)
  • Erstellen einer Client-Library für eine von uns entwickelte Graphen-Datenbank (PHP, Python)
  • Integration einer sprachunabhängigen Bildersuche in die bestehende Lucene-Infrastruktur (Java)
  • Umsetzung einer Benutzeroberfläche für die Bildersuche (PHP)
  • Anpassung von CiviCRM für den internen Gebrauch (PHP)
  • Anpassung von MediaWiki für den internen Gebrauch (PHP)
  • Entwicklung eines Systems zur Aggregation von Nutzungsstatistiken in einer MySQL-Datenbank (Python/Shell, SQL)
[...]
Wikimedia Deutschland bietet einen Vollzeit-Arbeitsplatz mit großen Gestaltungsspielraum, flexiblen Arbeitszeiten und vielfältigen Aufgaben, die in kleinen Teams mit viel Elan und ohne Bürokratie angegangen werden. Als gemeinnütziger Verein zur Förderung von Freiem Wissen nutzen wir nicht nur viel Open-Source-Software, wir beteiligen uns auch an deren Weiterentwicklung und stehen in Kontakt zu den Entwickler-Communities.

Arbeitsort ist die Geschäftsstelle von Wikimedia Deutschland in Berlin. Je nach Tätigkeit ist es nach Absprache möglich, teilweise von Zuhause aus zu arbeiten.

Reposted frombrightbyte brightbyte

December 17 2010

Old Wikipedia backups discovered

I was looking through some old files in our SourceForge project. I opened a file called wiki.tar.gz, and inside were three complete backups of the text of Wikipedia, from February, March and August 2001! This is exciting, because there is lots of article history in here which was assumed to be lost forever.
Reposted frombrightbyte brightbyte

November 28 2010

"Hey, ich bin's. Der Typ, der dir hunderte Dollar/Euro für Sachbücher und etliche Stunden für Recherchen erspart hat. Ich würde dich gerne etwas aktiver als in den letzten Jahren auf die Notwendigkeit von Spenden hinweisen.
Denn auch wenn viele kommerzielle Seiten unsere Plattform nutzen nehmen wir von diesen kein Geld.
Darum, wenn du es dir leisten kannst, spende doch etwas, damit diese Seite auch in zukunft fremdintressenfrei bleibt, wie es immer weniger Seiten im Netz sind."

"lolwooot? Scheiß geldgeier, ey. Nehmen die erst kein geld und dann doch! Sollen die doch meine Daten verkaufen, ich will kein geld hergeben für etwas, dass ich benutze und das kosten produziert, eh!!!"

Meine Damen und Herren, die Möchtegern-Freidenker des Internets. Wir sind der Krebs, der das autonome Internet schwächt. Wir sind es, die die regionalen Machthaber in diesen Freiraum eingreifen lassen und die prähistorischen Strukturen der analogen Welt in der digitalen Zone Einzug halten lassen. Wir sind alle Krähen und doch hacken wir nach unseren Augen.
Reposted fromincendarius incendarius

November 07 2010

Userful tips when contributing to Wikimedia Commons
Reposted fromantischokke antischokke viabrightbyte brightbyte
Older posts are this way If this message doesn't go away, click anywhere on the page to continue loading posts.
Could not load more posts
Maybe Soup is currently being updated? I'll try again automatically in a few seconds...
Just a second, loading more posts...
You've reached the end.

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl