Tumblelog by Soup.io
Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.

October 02 2010

8127 82da
Reposted fromacid acid viaRollo Rollo

September 26 2010

September 20 2010

Berlin, 20.09.2010. Im Oktober können die jeweiligen »Artikel des Tages« der Online-Enzyklopädie Wikipedia nicht nur gelesen, sondern auch gehört werden. In einem Pilotprojekt erstellt die Deutsche Zentralbücherei für Blinde zu Leipzig (DZB) einen Monat lang die gesprochenen Versionen. [Pressemitteilung als PDF]
Diese Pressemitteilung gibt es auch als mp3-Datei: [Pressemitteilung als mp3]
Pressemitteilungen
Reposted frombrightbyte brightbyte viasofias sofias

September 16 2010

Wikimedia Deutschland wagt heute ein Experiment: Wir investieren in mutige Ideen zur Förderung Freien Wissens und stellen ausgewählten Initiativen kurzfristig und unbürokratisch Mittel in Höhe von 500 € bis zu 5.000 € zur Verfügung.

Seid mutig!

Mit unserem Ideenwettbewerb WissensWert fördern wir Projekte, die mit unseren Zielen übereinstimmen. Ideen zur Erstellung, Sammlung und Verbreitung Freier Inhalte. Ideen, die den Zugang zu Wissen und Bildung fördern. Ideen zu Freien Lizenzen und Freier Software. Wir können mit einer Fördersumme helfen, aus mutigen Ideen außergewöhnliche Projekte zu machen!

Macht alle mit!

Alle können mitmachen! Alle, die eine Idee haben, die zu uns passt und nur darauf wartet, in die Tat umgesetzt zu werden. Wir sprechen damit nicht nur die Wikipedia- und Wikimedia-Community an – Vertreter der Free-Culture-Bewegung, Baustler und Creative Commons-Fans, Freunde von Open Streetmap, vom Offenen Web, Freier Software und Freien Netzen sind ebenso aufgerufen, ihre Ideen bei uns einzureichen.

Eure Ideen sind uns was wert!

Ihr habt bis zum 15. Oktober 2010 Zeit, eure überzeugenden Ideen bei uns einzureichen. Neben der offiziellen Jury aus Wikipedianern, Wikimedianern und Vertretern der Bewegung bekommt auch die Öffentlichkeit eine Stimme: Wir werden die Ideen zur öffentlichen Abstimmung auf der Website bereit stellen.

So geht’s:

Teilnahmebedingungen, Bewertungskriterien und das Bewerbungsformular findet ihr auf der WissensWert-Seite. Fragen beantworten wir gerne unter ideen@wikimedia.de. Und nun los! Raus aus der Schublade mit der Idee, rein in unser Bewerbungsformular! Wir freuen uns auf zahlreiche tolle Einreichungen.

Sagt’s weiter!

Wir zählen bei der Bekanntmachung unseres Wettbewerbes übrigens auf eure Unterstützung: Erzählt euren Freunden, Kollegen, Musen, Wirten und Partnern von der großartigen Möglichkeit dieser Förderung. Damit das ganze auch hübsch wird, haben wir ein paar Banner zum Einbinden auf eure Wikis, Blogs und Social Networks gebastelt. Danke!

Wikimedia Blog : WissensWert – Wir investieren in eure Ideen!

August 17 2010

Wikinews interviews Umberto Eco about Wikipedia

Wiki@Home is pleased to present an interview with Umberto Eco. Professor Eco received wikimedian Aubrey in his home in Milan for a chat about Wikipedia, the Internet, collaboration, and of course books. The interview took place in Milan on April 24, 2010.
Reposted frombrightbyte brightbyte

August 03 2010

The Federal Bureau of Investigation has taken on everyone from Al Capone to John Dillinger to the Unabomber. Its latest adversary: Wikipedia.

The bureau wrote a letter in July to the Wikimedia Foundation, the parent organization of Wikipedia, demanding that it take down an image of the F.B.I. seal accompanying an article on the bureau, and threatened litigation: “Failure to comply may result in further legal action. We appreciate your timely attention to this matter.”

The problem, those at Wikipedia say, is that the law cited in the F.B.I.’s letter is largely about keeping people from flashing fake badges or profiting from the use of the seal, and not about posting images on noncommercial Web sites. Many sites, including the online version of the Encyclopedia Britannica, display the seal.

F.B.I. Challenges Wikipedia Over Use of Its Seal - NYTimes.com
Reposted frombrightbyte brightbyte

Wettbewerb von Wikimedia: Zedler Medaille 2010

Wikimedia Deutschland verleiht einmal im Jahr die Zedler-Medaille für herausragende neue Lexikonbeiträge in den Kategorien Naturwissenschaften und Geisteswissenschaften. Schreibt einen Lexikonartikel (max. 6.000 Wörter) oder erstellt ein Bild (Foto oder Grafik) zu einem Wikipedia-Artikel in den beiden Kategorien und reicht sie bei Wikimedia ein.

Reposted frombrightbyte brightbyte

August 02 2010

Play fullscreen
YouTube - Discover for iPad - Wikipedia in a magazine
Reposted frombrightbyte brightbyte

July 13 2010

June 30 2010

Wikpiedia is a hot research topic, and applying graph theory to it was about the first thing people did. No surprises here: like other "natural" systems, it growth is goverened by preferential attachment, and thus it's a scale free small world network. Some relevant papers on the topic:

* Voss: Measuring Wikipedia (2005)
* Bellomi and Benato: Network Analysis for Wikipedia (2005)
* Capocci et.Al.: Preferential attachment in the growth of social networks: the case of Wikipedia (2006)

Wikipedia also has a page on applying Six Degrees to Wikipedia: Wikipedia:Six degrees of Wikipedia. The original tool for exploring six degrees of wikipedia is sadly down, but there's a slight chance we might get it back.

Oh, and here's the source of the original quote: http://www.netsoc.tcd.ie/~mu/wiki/

PS: For people interested in this stuff, there are twoo conferences next week: WikiSym (research) and Wikimania (community), co-located this year for the first time, in Gdansk, Poland. Too late to register now, but you can follow the streams (I hope that works out), or come next year :)

</wiki researcher hat>
<wiki hacker mode>
Reposted frombrightbyte brightbyte

June 12 2010

1552 780b 500
http://wikipediagame.org/  This is kinda fun.
Reposted fromAluslaw Aluslaw viaRollo Rollo

May 12 2010

9925 4c39
Malamanteau
The article has twenty-three citations, one of which is an obscure manuscript from the 1490's and the other twenty-two are arguments on LanguageLog.
Reposted fromxkcd xkcd

March 21 2010

Was ist eigentlich das Besondere an Twitter? [Bearbeiten]

Was ist eigentlich das Besondere an Twitter und warum ist Twitter so erfolgreich? --Schlu32 18:27, 20. Mär. 2010 (CET)

Das besondere ist, das Leute, die entweder nichts gehaltvolles zu sagen haben oder unfähig sind, zusammenhängende sinvolle Texte zu schreiben, dies nun auf eine technische Längenbegrenzung schieben können. Erfolreich ist Twitter, weil es von dieser Sorte Mensch nunmal viele gibt. --85.180.89.31 19:36, 20. Mär. 2010 (CET)
Der Autor Schirrmacher erklärt in "Payback" worauf dieser Drang beruht. Besonders ist "Twitter" weiterhin, weil 3 von 7 Buchstaben Ts sind. Das kommt nicht sehr häufig vor. G! GG nil nisi bene 21:41, 20. Mär. 2010 (CET)
Brevity is the soul of wit. --Polonius 95.223.207.169 01:28, 21. Mär. 2010 (CET)
Wat? --Dansker 01:40, 21. Mär. 2010 (CET)
In der Kürze liegt die Würze ;)Atlan Disk. 04:03, 21. Mär. 2010 (CET)
Wikipedia:Auskunft – Wikipedia
Reposted fromRollo Rollo

February 02 2010

Deine „Mädchenfrau” ist im Ggs. zur Kindfrau m.E. kein gebräuchliches Kompositum, eher eine Privatschöpfung. Entsprechend wirst Du hier keine Definition aus einem allgemeinen Verständnis heraus bekommen können. --77.177.47.36 09:05, 31. Jan. 2010 (CET)

Hä?, kannst Du das nochmal so in verständlichen Worten schreiben, dass ich das verstehe.--91.56.213.10 09:15, 31. Jan. 2010 (CET)


Wort benutzt nur der wo sich das hat ausgedacht, andere nix genau wissen. --77.177.47.36 (10:32, 31. Jan. 2010 (CET), Datum/Uhrzeit nachträglich eingefügt, siehe Hilfe:Signatur)
Wikipedia:Auskunft – Wikipedia

:0)
Reposted fromRollo Rollo

January 27 2010

January 11 2010

Was ist Wikibu?

Wikipedia-Artikel haben unterschiedliche Qualität. Versionsgeschichte, Diskussionsseiten etc. helfen aber, die Verlässlichkeit eines Artikels einzuschätzen. Der kostenlose Dienst Wikibu für die deutschsprachige Wikipedia bietet dabei Unterstützung. Wikibu analysiert die Artikel automatisch anhand mehrerer Kriterien und liefert Anhaltspunkte zur weiteren Überprüfung durch die Nutzenden der Wikipedia. Wikibu ist speziell für den Einsatz in den Schulen gedacht und soll die kompetente Nutzung der Wikipedia als Teil der Informationskompetenz fördern.
Wikibu - Was ist Wikibu?
Reposted fromRollo Rollo

December 22 2009

Drei offene Stellen bei Wikimedia Deutschland

Wikimedia Deutschland sucht Verstärkung:

Alle drei Stellen sind kurzfristig zu besetzen, Bewerbungsschluß ist der 15. Januar 2010.

Reposted frombrightbyte brightbyte viahairinmy hairinmy

October 26 2009

October 24 2009

Reposted fromecblack ecblack viamatthiasr matthiasr

October 20 2009

Die derzeitige Aufregung um die Relevanzkriterien der Wikpedia nimmt obskure Züge an. Vor allem bin ich erstaunt wie uninformiert auch ein großer Teil der Netzbevölkerung ist, die sich gerne das Wort “Medienkompetenz” an die Brust heftet.
Notizblog
Reposted fromRollo Rollo
Older posts are this way If this message doesn't go away, click anywhere on the page to continue loading posts.
Could not load more posts
Maybe Soup is currently being updated? I'll try again automatically in a few seconds...
Just a second, loading more posts...
You've reached the end.

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl